Erwin-und-ElselZum Nachlesen - Gesammelte Werke

Zusammenfassungen von philosophischen Grundsatzdiskussionen mit hegelianischen Einflüssen und theoretischen Erläuterungen unter Zuhilfenahme extentieller Subjekt-Objekt-Spaltung
- oder kurz: die Weisheiten der Saison -
vorgetragen von Erwin und Elsel, sind hier nachzulesen. 

Rede Elsel und Erwin – Fasching 2017

Elsel:
Nu sach ner mol, wuh hast däh du diech die ganze Zeit verkrochen?
Iech hob schuh gedacht, du hätst in Draboch olle Zelte abgebrochen?

Erwin:
Dos musst grod du sahn – du tust doch neierdings iebern Berg driehm lahm,
un hast de Drabocher Staatsbiergerschaft domit wuhl abgegahm?
Aber echal…
Nu sah ner mol Elsel, wos schleppst däh du do hier mit dir rimm,
Ä fahrbares Dixi – is dä itze deine Inkontinenz werklich suh schlimm?

Elsel:
Ach Quatsch – olles in bester Ordnung, du immer mit dein alten Gelapp,
guck ner mol genau hieh wos iech für uns beede bei Iehbay ersteigert happ.
Enne Zeitmaschine in dann Zustand ze finden – gebraucht, aber wie neu,
Eh Dachbuddenfund, kaum benutzt – Mensch guck wie ich miech freu!

Erwin:
Enne Zeitmaschin, iech glaab jetzt kah iechs sahn mit ruhichen Gewissen,
dir hommse driehm in Vennsberg aber kräftig ins Gehirn nei geschissen.
Un ausserdam, wos häst hier fier uns ersteigert – hehr ner mol zu,
wos hat däh dahr ganze Schwachsinn mit mir noch ze tu?

Elsel:
Mei Erwin – guck diech doch ah – olles schlapp, vertrocknet un eigerost,
kahste diech noch erinnern wie du frieher mol ausgesahn host?
Vor futzsch gahrn warste stramm, muskulös un enns war do klar,
hoste olles gewienert wos nich war bei drei uffn Bahm uhm war.

Erwin:
Ah – nuh kah iech mir denken wos duh vierhast mit dann Ding,
du willst uns beede zurück in die Vergangenheet bring.
Wenn dos dei Plan is mei Elsel – do bieh iech notierlich dobei,
also loos uns kenne Zeit verliern – iech steich schuh glei mol eih.

Elsel:
Na wunderbar, ner noch dos Jahr gewählt, iech bieh suffort suweit,
iech denk mit zweeunzwantzsch Gahrn hatten mir beede unnre beste Zeit...

 

* * * * Z E I T R E I S E * * * * Z E I T R E I S E * * * * Z E I T R E I S E * * * *

 

Nachlesen2017

Erwin:
Nu Elsel – wos is nuh geschehen, wos is däh passiert?
Iech glab mir sei in dor Zeitreise ä bissel abgeschmiert?
Wuh kumm mir eingtlich har un wuh wullten mir däh hie?
Iech wess hier gar nischt mehr, mei Kopp is leer wie noch nie!

Elsel:
Mei Erwin – iech wess fei ah nich – ner enns is in Erinnerung gebliehm,
Mir missen fiern Kinnergarten noch dos Morgenlied ei-iehm.
Däh sonst is nämlich dor Ärcher mit de Ohrzieher morng gruhs,
Also dann, Onkel von der Musik, lass de Schallplatte mol luhs.

 

****************************************

 

Ach herje, wos mach iech däh hier...

Elsel kumm, kumm, nuh Elsel kumm kumm...
Iech komm doch nuh schuh...

Vorches Gahr ihr werds nich glahm,
hots in Draboch manschn Skandal gegahm.
Hert gut drauf mir loss´ns krachen,
bismor heit nacht uf ollen viern hemmmachen.

Willste in Draboch enne Kneip betreim,
muss dir de Gemeinde ne Genehmigung erteiln.
Fiern Gyros hot dar Grieche enne besassen,
Fiern Drogenhandel die aber leider vergassen.
Dann hotter siech noch mit de Bullen verkracht,
die homm dann Lodden dann dicht gemacht.

Alle mal,
hier im Saal,
die Hände zeigt,
die Stimmung steigt,
beim TDV,
brennt die Sau,
ganz ganz genau...
Wir feiern Fasching heut Nacht,
hier wird heut Party gemacht.
In Draboch dos is ganz klar,
ist heute nichts wie es war.

Schauste ze de Tiergn kannste ner noch schrein,
dort will der kleine Erdokan gern ein Diktator sein.
Soll dieser Plan nicht machbar sein werden alle lachen,
dann kann er nur noch einen auf Ziegen*piep* machen.

Rittergut, Glühweinbud, suh stands bei uns schu immer im Statut.
Doch seit dos Pflegeheim dort unten stieht,
Ze Weihnachten mor itze zum Heinitz nauf gieht.
Dar riecht dann Profit un hot sich getraut,
un nuh seine Werkstatt zum Imbiss umgebaut.

Alle mal,
hier im Saal,
die Hände zeigt,
die Stimmung steigt,
beim TDV,
brennt die Sau,
ganz ganz genau...
Wir feiern Fasching heut Nacht,
hier wird heut Party gemacht.
In Draboch dos is ganz klar,
ist heute nichts wie es war.
Wie schnell man eine Wahl vergeicht,
hot dor Donald dar Hillery klar gezeicht.
Drum Hausi pass auf dass enns nich geschieht,
un dor Ortsvorstieher in de Gemeinde eihzieht.
Denn noch´n Hexenfeuer werd von diesen Chaoten,
ze Sivester ah nochs Geknall verboten.

Suh ihr Leit, mir gahm jetzt ruh,
die annern vom TDV warten schuh.
Mir machen jetzt Platz un miss´n nuh giehn,
dos sogn eier Elsel un eier Erwin.

Alle mal,
hier im Saal,
die Hände zeigt,
die Stimmung steigt,
beim TDV,
brennt die Sau,
ganz ganz genau...
Wir feiern Fasching heut Nacht,
hier wird heut Party gemacht.
In Draboch dos is ganz klar,
ist heute nichts wie es war.
Wir feiern Fasching heut Nacht,
hier wird heut Party gemacht.
In Draboch dos is ganz klar,
ist heute nichts wie es war.

Wiehüüüüühhhhh...
    Hier Erwin, iech denk mir machen itze luhs, oder?!?
Wiehüüüüühhhhh...
    Ha Elsel, iech denk mir hohm genuch gesaht, oder?!?
Wiehüüüüühhhhh...
    Na dann luhs, die Leut langweiln siech eh schuh...! Hah, sieht suh aus...!

TTTTTTT, DDDDDD, VAUUUUUUU

Top

BG2

BG2